Wichtige Links

Seiteninhalt

Notruf: Feuerwehr/Rettungsdienst

Integrierte Leitstelle Böblingen

Der Kreis Böblingen verfügt über eine integrierte Leitstelle für Notrufe, mit Sitz in Böblingen. Das bedeutet Sie können zu jeder Tages- und Nachtzeit, sieben Tage die Woche und 365 Tage im Jahr einen Notruf absetzen. Acht Feuerwehr Disponenten und vierzehn Rettungsassistenten bearbeiten alle eingehenden Notrufe welche über die Notrufnummer 112 eingehen.

Fünf Arbeitsplätze stehen zur Verfügung, davon sind tagsüber drei Disponenten, nachts zwei Disponenten tätig. Modernste Computertechnik unterstützt die Mitarbeiter in der Leitstelle. Pro Arbeitsplatz sind täglich über 200 Gespräche abzuwickeln und jährlich werden über 46.000 Einsätze für Feuerwehr und Rettungsdienst bearbeitet.

Die fünf wichtigen W-Fragen eines Notrufes:

  • Wo ist der Einsatzort? 
    In welcher Straße / Hausnummer und welchem Ortsteil ist der Einsatz. Bei größeren Objekten können auch zusätzliche Information sehr hilfreich sein.
  • Was ist geschehen?
    Verkehrsunfall, Brand, Hochwasser, usw. Geben Sie in kurzen und klaren Worten wieder, was geschehen ist.
  • Wie viele Personen sind betroffen?
    Wie viele Personen sind an einem Verkehrsunfall beteiligt / verletzt oder werden Personen in einem brennenden Gebäude vermisst.
  • Wer meldet den Einsatz? 
    Nennen Sie Ihren Namen und die Rufnummer unter der Sie erreichbar sind, falls es noch Rückfragen gibt.
  • Warten auf Rückfragen! 
    Das Gespräch wir durch die Leitstelle beendet. Nur so kann gewährleistet sein das wir alle Informationen haben um Ihnen helfen zu können.
Notruf

Weitere Informationen

Leitstelle

Leitstelle Böblingen
Röhrer Weg 12
71032 Böblingen

Das Wespennest: Tipps zum Umgang mit den Tieren

Was tun bei einem Wespennest im eigenen Garten? Hier finden Sie einen lesenswerten Artikel.

Urheberrecht

Freiwillige Feuerwehr Gäufelden | Raiffeisenstraße 15 | 71126 Gäufelden | Fon: 07032 79690-0 | Fax: 07032 79690-1 | E-Mail schreiben