Jugendfeuerwehr: ChangeMe

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

 

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Feuerwehr Gäufelden
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Die Jugendfeuerwehr Gäufelden

Unsere Jugendfeuerwehr gibt es in Gäufelden bereits seit dem Jahr 1993. Damals startete man mit über 30 Jugendlichen in das erste Jugendfeuerwehrjahr. Auch heute, 30 Jahre nach ihrer Gründung, begeistert die Jugendfeuerwehr viele Kinder und Jugendliche für die Arbeit der Feuerwehr.

Wir treffen uns alle zwei Wochen Freitags um 18:00 Uhr zum Dienst im Feuerwehrhaus. Hiervon ausgenommen sind Schulferien. Neben der Feuerwehrtechnik mit diversen Übungen wie Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung oder theoretischem Unterricht widmen wir uns auch dem Sport, z.B. bei Fußballturnieren und anderen Gruppenaktivitäten. Aktionen wie Ausflüge, Zeltlager oder dem Besuch von anderen Feuerwehren gehören genauso zu unserem Programm, wie die jährlich stattfindenden Berufsfeuerwehrtage. Bei diesem Highlight wird die Jugendfeuerwehr wie eine Berufsfeuerwehr 24 Stunden durch Übungen auf Zack gehalten.
Das Sommerferienprogramm bei der Feuerwehr begeistert jedes Jahr die Kinder der Gemeinde, welche von den vielen Aufgaben der Jugendfeuerwehr fasziniert sind.

Der Eintritt in die Jugendfeuerwehr ist jederzeit möglich, wenn du mindestens 10 Jahre alt bist.
Du kannst dich für die Feuerwehr begeistern, an Sport und gemeinsame Aktivitäten in der Gruppe hast du Spaß? Dann bist du genau richtig bei uns! Komm einfach vorbei, einen Übungsplan findest du auf unserer Homepage, außerdem werden die Übungen immer im Amtsblatt der Gemeinde Gäufelden unter den Feuerwehrnachrichten bekannt gegeben. Wir freuen uns auf dich!

Hier bekommst du einen kleinen Einblick in unsere Events und Aktivitäten

Berufsfeuerwehrtage

Die Berufsfeuerwehrtage sind schon von Beginn an jedes Jahr ein fester Bestandteil der Jugendfeuerwehr. Jedes Jahr aufs neue ein großes Highlight für die Jugendlichen. 
Wie bei einer richtigen Berufsfeuerwehr wird das Feuerwehrhaus fur 24 Stunden von den Jugendlichen besetzt. Ein Planungsteam organisiert schon Monate im Voraus spannende und realistische Übungseinsätze die in der Zeit abgearbeitet werden. Neben den Einsätzen gibt es zusätzlich viele Kameradschaftliche aktivitäten. Es wird gemeinsam gegessen, zusammen Spiele gespielt oder Filme geschaut. Auch der Frühsport am nächsten Morgen darf nicht fehlen.

Zeltlager

In den Pfingstferien fährt die Jugendfeuerwehr Gäufelden schon seit vielen Jahren ins Zeltlager oder in die Hüttenfreizeit. Die Jugendleitung organisiert im Voraus einen Zeltplatz oder eine geeignete Hütte als Unterkuft. Im Zeltlager werden jedes Jahr tolle Gruppenaktivitäten durchgeführt. Egal ob eine Kanutour, Baden im See oder ein Besuch im Spaßbad.

Pokalwettkampf

Im Landkreis Böbligen wird jedes Jahr ein Pokalwettkampf veranstaltet. Es treten alle Jugendfeuerwehren im Lankreis mit einer oder mehreren Gruppen gegeneinander an. An verschiedenen Stationen gibt es verschiedene knifflige Aufgaben die von den Jugendlichen gelöst werden müssen. Der Wettkampf ist immer ein rießen Spaß für die Jugendlichen. 2019 holte die Jugendfeuerwehr Gäufelden mit einer Gruppe erster Platz.